Start Links

 

Ich unterstütze als Mitglied die Tafeln.

Manche Menschen sagen, es sei eine Schande, dass es so etwas gibt.

Ich finde, solange es Menschen - auch in Ihrer und meiner Nähe - gibt, die darauf angewiesen sind, ist es wunderbar, dass es die Tafeln gibt. Auch die erste Initiatorin der Berliner Tafel, und damit aller Tafeln in Deutschland, sagt, sie wäre froh, wenn die tafeln eines Tages überflüssig wären.

Aber bis dahin: Bitte spenden auch Sie. Haltbare Lebensmittel oder Geld, das für den Transport der Waren (Fahrzeuge, Sprit) benötigt wird. Die Helfer selbst arbeiten zum größten Teil ehrenamtlich!

015_Tafel_TopBannerHalb_Kar